KURZ UND KNAPP:

aus dem Inhalt der PZ Nr. 16 vom 12.8.2021

 

Tourismus im Pustertal: Im Würgegriff von Corona

Das Coronavirus und die damit verbundene Pandemie haben den Tourismus dermaßen ausgebremst, dass schlussendlich sogar eine komplette Wintersaison ausgefallen ist. Was vor der Corona-Krise unvorstellbar schien, wurde Realität und wir alle mussten im Laufe der Zeit lernen, mit dem Virus umzugehen. Allen Schwierigkeiten und Herausforderungen zum Trotz ist der heurige Sommer von einem umfangreichen Programm geprägt, sowohl für Einheimische als auch Touristen.

  

Jungbürgerfeier: Die Volljährigkeit gefeiert

Die Gemeinden Bruneck, Olang, Percha, Pfalzen, Rasen-Antholz, St. Lorenzen und Terenten gratulierten vor kurzem ihren jungen Bürgerinnen und Bürgern zur Volljährigkeit. Das Fest wurde zu einem echten Fest. Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden gezählt. 

 

Menschen im Portrait - Karl Baumgartner und Alfred Mairl: Schweres Gebäck

Eigentlich ist diese Speise in gesundheitsbewussten Zeiten ein Affront und trotzdem ist es großartig, dass es das Tirtl gibt: Für Sternekoch Karl Baumgartner und Gastwirt Alfred Mairl ist es aus der Küche nicht wegzudenken. Bericht über ein Südtiroler Traditionsgericht, das in Pfalzen und Aufhofen auf sehr unterschiedliche Weise zu den Gästen geschickt und - genossen wird.

 

Brunecker Industriebetriebe: Neue Wege beschreiten

Die Digitale Transformation wird oft mit etwas verwechselt, das man durch technische Lösungen bewältigen kann. Überhaupt ist der Begriff sehr abstrakt und schon allein deshalb sehr furchteinflößend, in einer Gegenwart, die gespickt ist mit Herausforderungen, derer man nicht durch fertige Standardlösungen Herr werden kann: globale Megatrends, die jeden Lebensbereich mehr und mehr umwälzen.

 

Mader: Bauen 4.0 im Fokus

Beim Mader- BIM-Day würden nicht nur Chancen, sondern konkrete Anwendungen der BIM-Methode von Experten vorgestellt. Durch die gemeinsame Machbarkeitsstudie mit der Freien Universität Bozen konnten auch festgestellte Vorteile aus der Praxis präsentiert werden.

 

Fischergemeinschaft Percha-Olang-Salomonsbrunn: Das erste Benefizfischen

Es kann wohl mit Freude und Genugtuung festgestellt werden, dass die vor gut einem Jahr gegründete Fischergemeinschaft Percha-Olang-Salomonsbrunn ihre übernommenen Aufgaben nämlich den Erhalt und die Pflege eines gesunden Fischbestandes und den Schutz und die Sauberhaltung der Gewässer und deren Uferbereiche voll und ganz erfüllt und somit auch einen positiven Beitrag zum Umweltschutz geleistet hat. 

 

Musikkapelle Toblach: 200 Jahre und kein bisschen leise 

Das 200-Jahr-Jubiläum hat sich die Musikkapelle Toblach etwas anders vorgestellt. Kein Festkonzert, kein Jubiläumsfest, irgendwie gar nichts, was geplant war, dafür viel Improvisation, sich an die Gegebenheiten anpassen, verschieben, umorganisieren, absagen. Ein Programmpunkt wurde - ein bisschen zeitverzögert zwar, aber trotzdem - wie geplant durchgezogen: die Eröffnung der Musikmeile. 

  

Ensemble Desiderio im Ragenhaus: Erhabene Kammermusik in absoluter Reinkultur

Am Mittwoch, den 1. September 2021 gastiert das Ensemble Desiderio im Brunecker Ragenhaus. In diesem Jahr fiel die Wahl des Ensembles auf ein Programm mit Südtirol-Bezug, zu hören sind Werke von Max Reger und Johannes Brahms. 

 

Museum Ladin Ursus ladinicus: Ein wichtiger Treffpunkt

Mit einem Tag der offenen Tür, Führungen, Veranstaltungen für Kinder und einem Informationsstand des Naturparks Fanes-Sennes-Prags feiert das Museum Ladin Ursus ladinicus am 31. Juli 2021 seinen ersten runden Geburtstag. Das zehnjährige Bestandsjubiläum wurde zünftig gefeiert. 

 

Die Festspiele Südtirol in Toblach: Ein reduziertes, aber besonderes Programm

Die Festspiele Südtirol bieten in diesem Jahr vom 31.08. bis zum 12.09.2021 unter der Regie des künstlerischen Leiters Hubert Stuppner ein reduziertes Programm. Allerdings gibt es vier Konzerte aus dem Crossover-Bereich, die allesamt ihre Besonderheit haben. 

  

Astrid Lamp auf Schloss Welsperg: Mystische Aspekte der Malerei

Wie eine Offenbarung des Unterbewusstseins erscheinen Astrid Lamps jüngste Werke, die der nicht-greifbaren und geheimnisvollen Seite des Seins Ausdruck verleihen. Die Botschaft ist dabei stets dieselbe: Wir sind mit allem verbunden und können, wenn wir uns öffnen, aus einer Quelle schöpfen, die alles umfasst. 

 

Kultur on Tour: Mit Vollgas durch den Kultur-Sommer

Nach einer pandemiebedingten Durststrecke für die Kultur-, Theater- und Eventbranche soll in den Sommermonaten das Projekt „Kultur on Tour“ die Kultur-Branche wiederbelebt werden. Damit soll der Wiedereinstieg für Kunst- und Kulturschaffende wie Musikgruppen, Songwriter, Schauspieler und Theatergruppen gefördert werden. In Bruneck hält der Tross am 18. August 2021. Das ist zugleich die Schlussveranstaltung.  

  

Stadtbibliothek Bruneck: Freude an der Sprache 

Der eifrige Landtagsabgeordneines GesamtSind Sie volljährig, deutscher oder italienischer Muttersprache und möchten einen kleinen Teil Ihrer Freizeit einem Schulkind widmen, um es bei der Verbesserung seiner Sprachkenntnisse zu unterstützen? Dann werden Sie Teil des Projekts „Lesementorinnen und -mentoren“, das die Stadtbibliothek Bruneck zusammen mit der Caritas betreut. Bei den Treffen soll die Freude an der Sprache gefördert werden, um die schulische Integration zu erleichtern.

 

Buchtipps: Freundschaft und anderes Himmlisches

Auf Radio Holiday werden immer wieder Buchtipps präsentiert. Dabei werden spannende Werke rezensiert und auf den Punkt gebracht. Diesmal sind zwei einheimische Autoren an der Reihe. 

 

Fachschule für Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Ernährung in Dietenheim: Vom Acker zum Teller

Wer kennt es nicht, das Gefühl, das selbst ausgesäte oder angebaute Gemüse zu ernten und zu vernaschen – es ist ein kleines, aber dafür unbeschreibliches Erlebnis.

 

Teldra Sportfest: Eine reichhaltige Palette

Ein großer Erfolg war das gemeinsame Spiel- und Sportfest aller Sportvereine der Gemeinde Ahrntal. Ziel der Veranstaltung war es die Vielfalt des Ahrntaler Sports vorzustellen, die Kinder viele verschiedene Sportarten, Bewegungsspiele und Gesundheitsaktivitäten kostenlos ausprobieren zu lassen aber auch vereinsübergreifende Gemeinschaft erleben zu lassen.  Ziel war es auch, den Vereinen die Gelegenheit zu geben, ihren Sport zu präsentieren und vielleicht damit neue Mitglieder zu gewinnen.  

 

Sonderthema:

• Fit für die Schule

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen