KURZ UND KNAPP:

aus dem Inhalt der PZ Nr. 04 vom 20.02.2020

 

Günther Rabensteiner ist neuer Landesjägermeister: Aktiver Mitgestalter der Natur

Für einige ist sie ihre große Leidenschaft, für andere hingegen verwerflich – die Jagd spaltet die Gemüter, keine Frage. Der Welsberger Günther Rabensteiner gehört zweifelsohne zur ersten Kategorie. Seit kurzem steht der bisherige Stellvertreter als neuer Landesjägermeister dem Südtiroler Jagdverband vor. Eine Aufgabe mit Biss.

 

Schutzwaldpreis Helvetia: Die Ahr macht das Rennen

Am 31. Januar 2020 hat die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Alpenländischer Forstvereine zum 14. Mal den Alpinen Schutzwaldpreis Helvetia verliehen. Im Pfalzkeller in St. Gallen wurden Projekte prämiert, die in vorbildhafter, origineller und effizienter Weise dazu beitragen, die Funktionen des Schutzwaldes zu sichern und zu verbessern. Als außergewöhnliches Schutzwald-Projekt erhielten die Arbeiten rund um den Auwald der Unteren Ahr nun internationale Anerkennung.

 

Berufsbildungszentrum Bruneck: Mächtig viel Action

Am 24. Jänner 2020 lud das Berufsbildungszentrum von Bruneck zu einem Tag der offenen Tür. Dabei präsentierten sich alle Abteilungen von der besten Seite. Der Andrang war überaus gut. 

  

40 Jahre Stadtbibliothek Bruneck: Das geballte Wissen

Vor genau 40 Jahre war sie eröffnet worden, die Brunecker Stadtbibliothek, mit einem Bestand von etwa 9.000 Büchern damals. Seitdem wurden knapp 3.900.000 Bände entliehen, und mittlerweile hat sich die LibriKa, wie sie inzwischen heißt, zu einem überaus wichtigen Ort der Kultur, der Bildung aber auch des Sozialen positioniert. Dem Anlass entsprechend hat die Bibliothek am 10. Februar zu einer kleinen Geburtstagsfeier geladen.

   

Bruneckleben.com: Neuer Veranstaltungskalender für Bruneck

Seit vergangenen Donnerstag ist er online, der neue digitale Veranstaltungskalender für die Rienzstadt. Kunst, Musik, Feste, Sport, Märkte, Gastronomie, Führungen, Literatur… Wer sich künftig also einen Überblick verschaffen will, was im Gemeindegebiet von Bruneck so alles los ist, wird von jetzt an auf www.bruneckerleben.com fündig. 

  

Menschen im Portrait: Gebimmel Mal 150: Der Kuhglockensammler

Alfred Reichegger (Hüttenschuster) aus Uttenheim hat ein ganz besonderes Hobby: Seit 38 Jahren sammelt er alte Kuhglocken. Die Sammlung im Keller seines Wohnhauses umfasst derzeit 150 Stück.

 

Pfarrgeimende Reischach feiert Ihren langjährigen Mesner: Hans Pramstaller war sichtlich gerührt

Bei der Sonntagsmesse am 9.2.2020 wurde Hans Pramstaller für 35 Jahre als fleißiger, zuverlässiger und pflichtbewusster Mesner gefeiert und geehrt. Die Mesnervereinigung war durch Martin Unterfrauner und Heinrich Tschaföller vertreten. Sie überreichten dem verdienten Mesner die goldene Verdinestnadel für 35 Jahre treue Mesner-Dienste.   

 

Hans Hilbers Erfolgsmaxime: "Zusammenkunft - Zusammenhalt - Zusammenarbeit!"

Am ersten Februar 2020 hielt der Bezirk Pustertal im VSM in Bruneck/St. Georgen seine 72. Hauptversammlung ab. Alle 54 Mitgliedskapellen, sie zählen zusammen 2.616 Musikantinnen und Musikanten, waren vertreten. Der Tätigkeitsbericht und die Abschlussrechnung wurden einstimmig genehmigt. Der Verband Südtiroler Musikkapellen (VSM) war durch Obmann Pepi Fauster, KPM Meinhard Windisch, STF Klaus Fischnaller, PR-Chef Stephan Niederegger und Geschäftsführer Andreas Bonell stark vertreten.    

 

Klothilde Oberarzbacher: Die brennende Lieb...

Exakt 80 Jahre sind vergangen, seit die Südtiroler Bevölkerung sich für oder gegen die Heimat, für oder gegen die Muttersprache, für oder gegen Italianisierung und Nationalsozialismus entscheiden musste. Diese unselige Zeit hat Dörfer, Nachbarn, Freunde und sogar ganze Familien entzweit. Eine aggressive Propaganda hat die Bevölkerung aufgewiegelt und mit falschen Aussagen und haltlosen Versprechungen zur Entscheidung fürs Hierbleiben oder Optieren gezwungen.

    

Lebenshilfe und Freiwillige Feuerwehr Terenten: Ein starkes Band

Vor kurzem ging wieder die traditionelle Rodelpartie der Südtiroler Lebenshilfe in Terenten über die Bühne. Gastgeber dieser 21. Auflage der Landesmeisterschaft war – wie üblich – die Feuerwehr Terenten. Ohne die rührigen Terner Wehrleute unter dem Kommando von Herbert Engl und seinem Vize Bernhard Passler wäre diese Veranstaltung nur schwer möglich. Denn jedem Sportler wurde ein Wehrmann als Beifahrer beigestellt, damit die Zeiten gut und die Fahrt sicher ist. 

    

Die Initiative Bookstart in der Stadtbibliothek Bruneck: Babys lieben Bücher

Die Initiative “Bookstart – Babys lieben Bücher“ zur Lesefrühförderung wurde 2007 in Südtirol eingeführt. Sie will Eltern und Großeltern ermutigen, Kleinkinder schon früh an Bücher heranzuführen und durch Vorlesen Freude an der Sprache und am Lesen zu wecken.

      

Ausbildung an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern (SHL) wird gefördert: Die Kooperatione steht

Es ist ein echter Coup: Die Kooperation zwischen der Landeshotelfachschule Bruneck und der renommierten SHL  - Schweizerischen Hotelfachschule Luzern wird weitergeführt. Darüber hinaus wird sie auch finanziell vom Land mit 7.000 Euro pro Semester unterstützt. Doch Achtung: Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2020.

 

Die Pustertaler Landesmuseen: Der Besucheransturm passt

Die zehn Südtiroler Landes-Museen boten im abgelaufenen Jahr über zwanzig Dauer- und Wechselausstellungen, Vorträge, Workshops, Veranstaltungen im Freien, Konzerte und Forschungsaktionen an. Damit konnten 850.867 Besucher angelockt werden. Die Pustertaler Museen haben einen beachtlichen Beitrag geleistet und sind mit dem Besuchsaufkommen zufrieden.

     

Wasser-Licht-Festival in Brixen: Leuchtende Botschaften

Vom dritten bis zum 31. Mai 2020 findet in Brixen wieder das bekannte Wasser-Licht-Festival statt. Neben Brixen sind auch wieder diverse andere Ortschaften eingebunden. Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung Teil des offiziellen Netzwerks des Weltwassertages am 22. März 2020 und Mitglied des Internationalen Tages des Lichts der UNESCO am 16. Mai 2020. 

 

Die Pustertaler Yoseikan Budo-Vereine: Gelungener Jahresauftakt

Lange währte die ruhige Zeit für die Wettkämpfer der Yoseikan-Vereine nicht, denn bereits am 24. Januar 2020 trafen sich insgesamt 171 Athletinnen und Athleten aus allen Landesteilen in Mals zum Yoseikan-Ranking-Turnier.  Bei dieser Veranstaltung, die von der Sektion Yoseikan Budo des ASV Mals unter der Leitung von Thomas Mair – in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Verband Yoseikan Budo – bestens organisiert worden war und reibungslos über die Bühne ging, stand eine offene Einzelmeisterschaft der Kategorien U10, U12, U14, U16 sowie U18 und der Senioren auf dem Programm. 

    

HC Pustertal - "Scudetto" verpasst: Endspurt in der AHL

Die Saison 2019/2020 ist für Wölfe-Fans sicher nicht langweilig: eine Mannschaft, die immer wieder zeigt, dass sie tolle Spiele auf das Eis zaubern kann, Hänger und schlechte Spiele dazwischen, Trainerwechsel ( Entlassung Mattila), Kaderveränderungen ( Gander, Piroso, MacArtur, McNally), Interimstrainer (Hocevar)und neuer Coach (Kammerer).

        

Sonderthema:

• Bauen & Sanieren

   

 

 

  

 

Zusätzliche Informationen