KURZ UND KNAPP:

aus dem Inhalt der PZ Nr. 01 vom 10.01.2019

 

 

2. Brunecker Krebsgespräche: "Krebs ist immer noch ein Tabuthema"

Die Brunecker Krebsgespräche gehen in die zweite Runde. Am 2. Februar 2019 dreht sich im Ufo Jugend- und Kulturzentrum alles um die Themen Vorsorge, Therapie und Nachsorge in der modernen Krebsbehandlung in Südtirol. Wie wirkt sich Krebs auf die Gesellschaft aus? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Und was ist der Stand der Dinge in Bruneck? Die PZ hat Stefan Brugger, Hämato-Onkologe und Primar der Inneren Medizin in Bruneck, und Christoph Leitner, Leiter des onkologischen Day Hospitals Bruneck und Initiator der Brunecker Krebsgespräche zum Interview getroffen.

  

Erstes Forum für alpine Sicherheit: "Den Skifahrern fehlt heute die Risikoeinschätzung"

Wenn Pistenbetreiber aus 25 Skigebieten mitten in der Hochsaison am Kronplatz zusammenkommen, dann, weil das Thema wichtig ist: Beim 1. Forum für alpine Sicherheit diskutierten sie mit Experten die drängendsten Fragen.

 

Menschen im Portrait - Richard Vill: Samt und Seide

Der Pustertaler Richard Vill, der lange Zeit in St. Lorenzen eine Textilwerkstatt samt Atelier betrieben hat, hat gemeinsam mit Irene Tomedi die europäische Textilakademie gegründet. Gemeinsam mit anderen Textilexperten aus ganz Europa wollen sie durch diese Genossenschaft das Bewusstsein für das Textilwesen zu schärfen. Vill hat darüber hinaus ein umfangreiches Buch herausgegeben, das schon jetzt als bedeutendes Nachschlagewerk für die Textilkultur gilt. Eine Spurensuche. 

  

Tourismus Management Club: Zurück auf die Pisten

Die erste Veranstaltung des Tourism Management Clubs im Jahr 2018-19 der Freien Universität Bozen im Raiffeisen Forum Bruneck zum Thema „Preisstrategien der Bergbahnen“ hat zu interessanten Debatten geführt. Vor allem mit neuen Preismodellen sollen die Wintertouristen wieder verstärkt auf die Pisten gelockt werden. 

   

Bürgerkapelle Sand in Taufers: Ein besonderes Projekt

Das Projekt „Bläserklasse Sand in Taufers“ wurde von der Bürgerkapelle Sand gemeinsam mit der Grundschule ins Leben gerufen. Es kommt gut an, wie jüngste Entwicklungen zeigen. So haben die 51 Schüler der vierten Klassen die Möglichkeit, im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein Instrument ihrer Wahl zu erlernen.

  

Grundschule Josef Bachlechner: Feuerwehr macht Schule

Nachdem an der Grundschule “Josef Bachlechner” eine Räumungsübung in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Bruneck durchgeführt wurde, informierten am 14. November 2018 der Kommandant der Feuerwehr Bruneck, Herr Reinhard Weger und sein Mitarbeiter Bruno Zöschg alle Kinder der zweiten Klassen des Grundschulsprengels Bruneck im Rahmen der Informationsveranstaltung „Feuerwehr macht Schule“ über die Aufgabenbereiche der Feuerwehr mit besonderer Berücksichtigung der Sensibilisierung der Kinder für Gefahrenquellen im Alltag.

  

Sonderthema: Jahreshoroskop 2019

  

Volkshochschule Pustertal: 10 Jahre jung und ganz viel neuer Schwung

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es die Volkshochschule Pustertal, die alle Aktivitäten der Volkshochschule (VHS) im Pustertal vereint. Das gefeitere Jubiläum war zugleich auch Verabschiedung des alten Vorstandes mit Ehrung der 10-jährigen Präsidentschaft von Martha Stocker und Vorstellung des neuen Vorstandes im Pustertal. Das neue Programm wurde vor kurzem präsentiert. 

   

Stadtbibliothek Bruneck: Freiwillige Sprachfreunde gesucht

Die Stadtbibliothek Bruneck ist ein Haus der Begegnung und arbeitet seit mehreren Jahren auch im interkulturellen Bereich. Dabei unterstützt sie unter anderem Personen mit oder ohne Migrationshintergrund beim Erlernen der deutschen Sprache. Seit dem Vorjahr gibt es ein neues Angebot: Wer seine Grundkenntnisse in Deutsch verbessern möchte, kann dies in lockeren Gesprächen mit einem Muttersprachler tun. Unser Partner „Voluntariat per les llengües“, bietet 10 Stunden kostenlose Konversation für Interessierte in ganz Südtirol an. 

   

Ausstellung "Stone Story" in Toblach: Like a Rolling Stone...

Anlässlich des internationalen Tages der Berge wurde am 11. Dezember 2018 die Ausstellung „Stone Story“ im Euregio-Kulturzentrum Grand Hotel in Toblach in Anwesenheit zahlreicher Gäste eröffnet. Die Ausstellung bleibt noch bis zum 16. Februar 2019 zugänglich.

  

Fotoausstellung von Luca Andreoni: Crepacci...

Im Kunstcafé in Innichen läuft noch bis zum ersten Februar eine Fotoausstellung des berühmten Fotografen Luca Andreoni. Der Titel ist selbsterklärend. Und wenn schon, ist das „Heroische“ an den Fotografien etwas ganz Alltägliches: der Mensch im Lebenskampf.

   

Die Kolpingbühne Bruneck bringt: Das Dschungelbuch

Das Dschungelbuch wurde durch die Disney-Verfilmung weltweit bekannt und stellt Freundschaft, Bewährung und Abenteuer in den Mittelpunkt. Geschrieben wurde es von Rudyard Kipling und wird nun von der Kolpingbühne Bruneck unter der Regie von Alexander Mayer im Februar aufgeführt.

   

Spielgemeinschaft Vintl-Weitental: Heilig Abend

Mit ihrer neuen Inszenierung stellt die Spielgemeinschaft Vintl-Weitental ein weiteres Mal ihre Vielfältigkeit unter Beweis. Nach der Aufführung des berührenden Stückes „Malaguena“ im Herbst macht sie nun eine Kehrtwendung von 180 Grad und bringt Daniel Kehlmanns knallharten Verhör-Thriller auf die Bühne.

  

Damenweltcup am Kronplatz: Es ist angerichtet

Die Weltcupverantwortlichen haben am vergangen Montag grünes Licht für den Riesenslalom am Kronplatz gegeben. Am Dienstag, den 15. Jänner 2019 geht somit die dritte Auflage in Folge des Damen-Skiweltcups am Kronplatz auf der Erta-Piste über die Bühne. Beide Durchgänge um 10.00 h und um 13.00 h. 

    

Biathlon-Weltcup in Antholz: Spannung, große Emotionen und sportliche Höchstleistungen

Der Biathlon-Weltcup in Antholz steht wieder an. Vom 24. bis 27. Jänner 2019 werden wiederum spannende Wettkämpfe ausgetragen. Die Witterungsverhältnisse lassen bis dato perfekte Bedingungen zu. Doch auch abseits der Loipe tut sich gar einiges. Das Rahmenprogramm verspricht höchste musikalische Genüsse und auch das Biathlon-Dorf lässt kaum Wünsche offen. 

     

Skicross-Weltcup in Innichen: Lauter Sieger

Die Skicrosser kamen nach Innichen und feuerten ein sportliches Feuerwerk nach dem andern ab. Auf der Haunold-Piste feierte der Schweizer Joos Berry bei den Männern seinen allerersten Weltcupsieg überhaupt, bei den Frauen gewann Sandra Naeslund aus Schweden. Siegmar Klotz aus Pawigl bei Lana musste nach einem Horrorsturz ins Krankenhaus gebracht werden. 

   

Ski Club Toblach: Viel Neues...

Während des Sommers wurde ein Großteil des Trainings der Langlaufgruppen auf den Skirollern, mit unseren Trainern Patrick, Karl und Martin abgehalten. Einige unserer Athleten hatten nun auch erstmals die Möglichkeit Biathlon auszuüben. Dank des Einsatzes von Patrick und der Unterstützung der Raiffeisen Kasse, war es dem Skiclub möglich, ein Luftdruckgewehr anzukaufen. 

 

S.J. Nekoofar bei Karate Mühlbach: "Er praktiziert Karate nicht nur, er lebt es"

Am 21. und 22. Dezember 2018 fand in der Marktgemeinde Mühlbach ein Karate-Lehrgang
mit S.J. Nekoofar, einem der weltweit führenden Karate-Lehrer statt. Die Teilnehmer waren über diese Begegnung schlicht begeistert. Für sie ging ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk
in Erfüllung. 

 

Zusätzliche Informationen